De Dietrich Holz- und Pelletofen: Unsere Meinung 2023

De Dietrich Holz- und Pelletofen: Unsere Meinung 2023

5/5 - (2 Stimmen)

Um der Energiekrise und den klimatischen Herausforderungen zu begegnen, hat der Staat mehrere finanzielle Hilfen eingeführt, wie z. B. dieNull-Prozent-Öko-Darlehen oder MaPrimeRénov'. Diese Unterstützung richtet sich an Privatpersonen, die mit umweltfreundlicheren Lösungen heizen möchten, insbesondere mit Holz.

Die Wahl eines Holz- oder Pelletofens zum Heizen ist dann die richtige Entscheidung. Die Marke De Dietrich bietet in diesem Zusammenhang einen große Auswahl an umweltfreundlichen und sparsamen Holz- und Pelletöfen. Und um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, finden Sie hier eine Analyse der Eigenschaften dieser Produkte.

Geschichte der Marke De Dietrich

Die Geschichte der Marke De Dietrich beginnt im Jahr 1684 durch den Erwerb von die Schmiede von Jaergerthal von Jean Dietrich, seinem Gründer 

Im Jahr 1778 erhielt dieser von Ludwig XVI. das Markenzeichen in Form eines Jagdhorns, um die Produktionen des Unternehmens vor Fälschungen zu schützen. Diese Symbol blieb das Logo der De Dietrich-Produkte. und ist derzeit ein Qualitätsmerkmal. 

Mit der Industrialisierung richtete sich das Interesse der Marke auf die Herstellung von Eisenbahn- und Maschinenbaumaterialien sowie auf den Automobilbau. 

Ab 1905 widmete sie sich dem Maschinenbau, der Herstellung von Eisenbahnmaterialien, Ausrüstungen für die chemische Industrie, Weichen für Eisenbahnstrecken, Kücheneinrichtungen und schließlich vonZentralheizungsgeräte, ihrem derzeitigen Spitzenprodukt.

Im Laufe der Jahre hat De Dietrich im Zuge seiner Expansion Partnerschaften mit großen Konzernen geschlossen. Gegenwärtig bildet das Unternehmen zusammen mit Remeha und Baxi das BDR Thermea-Gruppe, eines der größten Industriekonsortien für thermischen Komfort dank einer Präsenz in über 50 Ländern.

Spezialität der Ofenmarke De Dietrich

De Dietrich unterscheidet sich von seinen Konkurrenten durch die Leistung seiner Produkte und seine Beherrschung des Sektors der thermischen Behaglichkeit.

Die Marke bietet ihren Kunden eine breite Palette an Lösungen für Heizung und Warmwasser. Alle von dem Unternehmen hergestellten Geräte haben eine hohe Energieeffizienz, eine geringe Umweltbelastung und trotzdem ein elegantes Design. 

Das Jagdhorn, das legendäre Logo der Marke, ist ein Garantie für die Qualität ihrer Produkte und einen Schutz der Nutzer vor möglichen Fälschungen.

Die verschiedenen Arten von Öfen der Marke De Dietrich

Das Unternehmen De Dietrich vertreibt verschiedene Modelle von Kaminöfen, die mit Holz und Pellets befeuert werden. Jeder Haushalt kann sicher sein, dass er den Ofen findet, der zu seiner Einrichtung passt und seinen Heizbedarf deckt.

Pelletöfen

Die Pelletöfen der Marke De Dietrich locken mit ihrem Ästhetikihre hohe Leistung und schließlich ihre Handhabbarkeit.

Erstens gibt es sie in sehr modernen Verkleidungen und Farben mit einer Frontseite, die mit einer Panoramascheibe versehen ist. Ihr zeitgemäßes Design verleiht dem Raum eine besondere Note und fügt sich gleichzeitig perfekt in jeden Einrichtungsstil ein.

Zweitens ist die Heizleistung der Öfen hoch und kann an die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden. Als Bonus weisen diese Produkte einen sehr gute Erträge (bis zu 91%).

Und schließlich ist die Bedienung der Pelletöfen von De Dietrich einfach. Bei einigen Modellen gibt es eine drahtlose Fernbedienung für zusätzlichen Komfort oder eine intelligente Regelung, die für eine perfekte und angepasste Verbrennung sorgt. 

Die SMART TC°-Technologie ermöglicht es den Nutzern, die Temperatur des Ofens über ein Smartphone aus der Ferne zu steuern.

Ein Pelletbehälter von beachtlicher Größe bietet eine sehr große Autonomie von Pfannen.

Holzöfen

Holzöfen sind sehr beliebt, da sie umweltfreundlich, leistungsstark und stilvoll sind.

Tatsächlich sind alle De Dietrich-Holzöfen durch das Grüne Flamme-Label und entsprechen den strengsten europäischen Normen. Sie sind ideal für neue Häuser oder BBC "Bâtiment Basse Consommation" (Gebäude mit niedrigem Energieverbrauch).

Diese Produkte der Marke De Dietrich haben auch eine hohe Heizleistung und einen sehr guten Wirkungsgrad. Die feuerfesten Steine, aus denen die Brennkammer besteht, sorgen dafür, dass die Wärme gespeichert und später wieder abgegeben wird.

Schließlich haben die Öfen ein zeitgemäßes Design und eine große Keramikscheibe, die einen guten Blick auf die lodernden Holzscheite bietet. So bringen sie eine gemütliche Atmosphäre in den Raum. Darüber hinaus die durch den Kaminofen erzeugte Staubmenge ist gering (unter 19 mg/m3).

Wärmeleistung und Verbrauch von De Dietrich-Öfen

Dank Innovationen und moderner Materialien weisen die Öfen von De Dietrich eine hohe Leistung auf, aber mit einem Minimum an Verbrauch.

Für Pelletöfen

Bei Pelletöfen bietet De Dietrich eine Heizleistung von 2,5 bis 9KWh mit einem Wirkungsgrad von bis zu 91 %. Und sie haben nicht verbrauchen nur 0,5 bis 2,4 kg/h Pellets je nach Modell.

Für Holzöfen

Die Heizleistung von De Dietrich-Holzöfen erreicht 7KWh und sein Wirkungsgrad liegt bei 81 %. Sie können ein Volumen von 160 m3 beheizen. Sie sind sparsam und verbrauchen nur 1,5 bis 2 Kg/h. 

ModellErtragHeizleistungVerbrauch
Ebenis81 %160 m3 maximal1,5 - 2 Kg/h
Rondalia91 %220 m3 maximal1 - 2 Kg/h
Eucalia90,5 %163 m3 maximal0,6 - 1,5 Kg/h
Rondalis88 %225 m3 maximal0,5 - 2,4 Kg/h

Die Vorteile der Marke De Dietrich

Die Marke De Dietrich bietet auf dem Markt für Holz- und Pelletöfen umweltfreundliche, aber dennoch wirtschaftliche und leistungsfähige Geräte an.

Die Produkte von De Dietrich garantieren eine optimierte Verbrennung und geringer CO2-Ausstoß. Die Pfannen sind wasserdicht und verfügen über eine Brennkammer mit feuerfesten Ziegeln entworfen. So wird die Wärme im beheizten Volumen gehalten und die Rauchgase werden nicht ins Innere gedrückt.

Ebenfalls dank der wasserdichten Geräte und der Schamottesteine verbrauchen weniger Brennstoff und gleichzeitig leistungsfähig bleiben. Übrigens: Mit dem angeschlossenen Raumthermostat SMART TC°Der Nutzer kann die Temperatur des Ofens steuern und den Verbrauch in seiner Abwesenheit einschränken.

Schließlich ist noch anzumerken, dass Pelletöfen mit große Reserven, die ihnen eine große Autonomie von bis zu 72 Stunden ermöglichen.

Die Preise der De Dietrich-Öfen

Die Beliebtheit der Holz- und Pelletöfen der Marke De Dietrich erklärt sich neben ihren zahlreichen Vorzügen vor allem durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kosten für einen Kaminofen liegen zwischen 1337,10 € und 6067,38 € (inkl. MwSt.), je nach Modell und Eigenschaften. 

ModellPreis inkl. MwSt.
Ebenis2 962,50 €
Rondalia3 879,72 €
Eucalia3 614,40 €
Rondalis4193,44 €
Tilia1 337,10 €
Quadralis3 072,00 €

Platzbedarf von De Dietrich-Heizöfen

Etwas größer als ein Kamin, sind die Holz- und Pelletöfen von De Dietrich nicht sehr imposant. Zu den kleinsten Modellen gehört der TILIA PBE7T mit einer Höhe von 1000 mm, einer Breite von 554 mm und einer Tiefe von 384 mm. 

Das Modell QUADRALIS PPA 8 GVI ist mit einer Höhe von 1208 mm, einer Breite von 560 mm und einer Tiefe von 539 mm größer.

ModellAbmessungen (H x B x T)
Tilia1000 x 554 x 384 mm
Quadralis1208 x 560 x 539 mm
Ebenis1153 x 538 x 506 mm
Rondalia1072 x 500 x 561 mm
Euccalia1084 x 526 x 567 mm
Rondalis1095 x 570 x 490 mm

Für diejenigen, die nach einer grünen Heizlösung suchen, sind die Holz- und Pelletöfen von De Dietrich ideal. Sie verbrauchen wenig Brennstoff und haben einen minimalen CO2-Ausstoß, diese Öfen eignen sich für Neubauten oder BBC-Wohnungen.

Als Bonus, den angeschlossenen Raumthermostat SMART TC°, das in den Pelletöfen Rondalia, Rondalis und Eucalia enthalten ist, ermöglicht es Ihnen seinen Verbrauch zu verfolgen und zu steuern und in der Folge Brennstoffkosten einsparen. 

Die Label-Zertifizierung Grüne Flamme des Ebenis-Holzofens garantiert seinen Nutzern eine sehr schadstoffarme Heizung.

Schließlich garantiert das Markenlogo auf den De Dietrich-Produkten den Verbrauchern ein garantiertes Qualitätsprodukt.

VERGLEICH VON 10 SPLIT-WÄRMEPUMPEN

X
de_DEGerman